Showkids Berlin

im Springpark Spandau

RKI-Protokolle | über 2000 Seiten

Die Papiere geben einen Einblick in die Beratungen der RKI-Wissenschaftler. Mehr als 200 Protokolle in einem Gesamtumfang von über 2000 Seiten aus dem Zeitraum 14. Januar 2020 bis zum 30. April 2021 liegen vor. Sie zeigen erneut, wie kontrovers intern über einzelne Maßnahmen diskutiert wurde und wie die Politik die Meinung der RKI-Experten ignorierte.

Diese drei wussten genau was sie tun

Karl Lauterbach (Gesundheitsminister der Bundesregierung)
Andreas Gassen (Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung)
Klaus Cichutek (Präsident Paul-Ehrlich-Institut/ PEI bis 2023)
Die RKI Protokolle beweisen es!
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/C/COVID-19-Pandemie/COVID-19-Krisenstabsprotokolle_Download.pdf 
Mutmaßliche Körperverletzung und Körperverletzung mit Todesfolge in unzähligen Fällen! Die drei müssen auf legalem Wege für ihr Handeln zur Verantwortung gezogen werden.

Der Mediziner Dr. Bodo Schiffmann gibt im Gespräch mit Roger Bittel Erläuterungen zu den RKI-Protokollen.

Aus den neuen weniger geschwärzten Protokollen!

18.01.2021
Aus Rücksicht auf die Ministerkonferenz erst mal Klappe halten. Keine Evidenz für Masken aber FÜR NEBENWIRKUNGEN?
Dr. Bodo Schiffmann

Es gibt so wenig Daten über Nebenwirkungen
WEIL SICH DIE KBV mit dem STAATSSEKRÄTÄR darauf GEEINIGT haben!!!
WEIL ES DER KBV um die Abrechenbarkeit geht?
Also es geht ums Geld, Nebenwirkunken sind uninteressant?
Aber in Deutschland 10 Mal mehr Sinusvenenthrombosen. Jetzt nicht nur Frauen, sondern auch Männer?
Dr. Bodo Schiffmann
Aus den neuen weniger geschwärzten RKI-Protokollen 09.04.2021
Wann klicken hier Handschellen?

Aus den neuen weniger geschwärzten RKI-Protokollen 15.04.2020

1. Wir haben keine Ahnung ob es hilft
2. Wir haben keine Ahnung wie lange es hilft
3. mRNA wurde niemals erfolgreich probiert
Ergänzung von mir: Alle derartigen Tierversuche endeten zu 100% tödlich!!!
4. Aber es ist schnell herstellbar.
So wurde die Entscheidung für den Impfstoff wissenschaftlich getroffen?
Das erklärt natürlich „Plötzlich und unerwartet“
Dr. Bodo Schiffmann

Unglaublich: RKI - Files 16.11.2020

Zitat:
Es ist ungünstig und GEFÄHRLICH, wenn Masken von Laien benutzt werden.
kann noch interveniert werden? - Eher nicht?
Dr. Bodo Schiffmann

RKI 15.01.2021

Es war von Anfang an bekannt dass es nichts bringt!
Attila Hildmann sprach von „Sklavenmaske“ es ist ein Zeichen der Unterdrückung
Er hatte Recht
15.01.2021
Dr. Bodo Schiffmann
Ich fordere sofortige Einstellung aller Maskenverfahren gegen alle Ärzte, Patienten und Betroffene und Entschädigungen.

Ist das die „Nebenwirkungsfreie“ Impfung?

„Im Vergleich zu herkömmlichen Impfstoffen schon mehr“
RKI-Files 17.08.2020
Es war also bekannt, dass mehr Nebenwirkungen auftreten als üblich?
Dr. Bodo Schiffmann
Verhaften Sie die verantwortlichen Politiker. Sie haben vorsätzlich gelogen.

Noch so eine Nebenwirkungsfreie Impfung?

RKI-Files vom 19.02.2021
Dr. Bodo Schiffmann
Verhaften sie die Politiker (und beenden sie damit auch gleich den Staatsstreich von oben und verhindern sie einen dritten Weltkrieg)

Lauterbach wird wiederholt kritisiert

Es kamen Beschwerden, dass mein Datum nicht stimmen kann, weil es 08.2020 noch keine Impfstoffe gab!

GENAU SO IST ES! Sie wussten VOR der Zulassung bereits, dass es MEHR NEBENWIRKUNGEN als bei anderen Impfungen geben würde und haben es dennoch als NEBENWIRKUNGSFREI beworben 
Nürnberger Kodex?
Hätte sich dann jemand für die Injektion entschieden?

Das RKI wusste, dass ein hoher CT-Wert beim PCR KEINE Vermehrungsfähigen Viren mehr nachweist, aber dass noch 80% der PCR Teste am 14. Tag positiv werden??

Alles was man uns als Schwurbelei und Covidverharmloser unterstellt hat, war dem RKI und damit der Regierung bekannt.
RKI-Files vom 26.04.2021
Dr. Bodo Schiffmann

Was brauchen die Ignoranten und Schlafschafe nun noch, um zu verstehen, was hier in diesem Land, aber auch in der gesamten Welt läuft?

Neue RKI-Protokolle: „Impflinge waren Versuchskaninchen“

Das RKI hat ihre internen Protokolle entschwärzt und freigegeben, womit wir einen ersten Blick hinter die Kulissen der Covid-Agenda werfen können. Was wir dort finden, ist wahrlich schockierend…

01. Juni 2024