GLAUBT NICHTS, HINTERFRAGT ALLES!

Immer mehr Wahrheiten werden sichtbar: Wettermanipulation

Neben den Injektionen gibt es weitere Vergiftungen für die Menschheit. Chemtrails - was steckt dahinter?

 

mRNA-Injektionen sind keine Schutzimpfungen!

Die britische Regierung gibt zu, dass die Impfstoffe das natürliche Immunsystem der doppelt Geimpften geschädigt haben. Man werde nie nach einer Doppelimpfung in der Lage sein, eine vollständige natürliche Immunität gegen Covid-Varianten - oder möglicherweise gegen jedes andere Virus - zu erwerben. Sehen wir also zu, wie die "echte" Pandemie jetzt beginnt!

In ihrem "COVID-19-Impfstoff-Überwachungsbericht" der Woche 42 räumt die britische Gesundheitsbehörde auf Seite 23 ein, dass "die N-Antikörperspiegel bei Personen, die sich nach zwei Impfdosen infizieren, niedriger zu sein scheinen". Weiter heißt es, dass dieser Antikörperabfall im Grunde dauerhaft ist. Was bedeutet das? Wir wissen, dass die Impfstoffe die Infektion oder die Übertragung des Virus nicht verhindern. In der Tat zeigt der Bericht an anderer Stelle, dass geimpfte Erwachsene jetzt viel häufiger infiziert werden als ungeimpfte. Die Briten stellen nun fest, dass der Impfstoff die körpereigene Fähigkeit beeinträchtigt, nach der Infektion Antikörper nicht nur gegen das Spike-Protein, sondern auch gegen andere Teile des Virus zu bilden. Insbesondere scheinen geimpfte Menschen keine Antikörper gegen das Nukleokapsidprotein, die Hülle des Virus, zu bilden, die bei ungeimpften Menschen ein entscheidender Bestandteil der Reaktion sind.

Langfristig sind die Geimpften weitaus anfälliger für eventuelle Mutationen des Spike-Proteins, selbst wenn sie bereits infiziert waren und einmal oder mehrmals geheilt wurden. Ungeimpfte hingegen werden eine dauerhafte, wenn nicht gar permanente Immunität gegen alle Stämme des angeblichen Virus erlangen, nachdem sie sich auf natürliche Weise auch nur einmal damit infiziert haben.

 

Quelle:https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1027511/Vaccine-surveillance-report-week-42.pdf

 

Informiert Euch über die Impfungen! Vorsicht! Wem der gesamte Vortrag zu lang ist, schaut ab ca. 42:00 min. 

 

Anthony Fauci bestätigt, dass der PCR-Test keine lebenden Viren nachweisen kann.Anthony Fauci bestätigt, dass weder der Antigentest, noch  der PCR-Test eine Aussage darüber treffen können, ob jemand ansteckend ist oder nicht.
Damit sind alle Grundlagen der sogenannten Pandemie hinfällig. 
Der PCR-Test war das einzige Indiz für eine Pandemie. Ohne PCR-TEST keine Pandemie.

Buchtipp: "Das wahre Gesicht des Dr. Fauci" Bill Gates, die Pharmaindustrie und der globale Krieg gegen Demokratie und Gesundheit; von Robert F. Kennedy Jr.

Elvira: "Ich kann Euch nur sagen, besser als jeder Krimi, den ich bisher gelesen habe. Es ist erschreckend, wie skrupellos Menschein sein können, wenn sie nur noch Dollarzeichen in den Augen haben."

Teststäbchen krebserregend! Prof. Werner Bergholz: Gefährliche Chemikalien und Nanoröhrchen in Covid-Teststäbchen gefunden 

Gutachten Prof. Dr. Ulrike Kämmerer zum Antigennachweis von SARS-CoV-2 

Auszug aus dem Gutachten

Grundrechsbeschneidungen, Gesundheitseingriffe, Verletzung der Menschenrechte, Schulschließungen, Lockdown, 3G am Arbeitsplatz, 2G-Regeln usw. All dies wird gestützt auf einen Test, der weder ein Corona-Virus nachweisen kann geschweige denn eine Aussage darüber treffen kann, ob ein Mensch einen anderen anstecken kann.

Dies ist der Regierung auch bekannt und zwar von Beginn an. Die Maßnahmen sind rechtswidrig und vor allem verfassungswidrig und somit umgehend aufzuheben. Dies hat im Übrigen nicht nur der Erfinder des PCR-Tests Kary Mullis bereits mehrfach festgestellt, sondern auch Dr. Drosten und nicht zuletzt hat dies Dr. Fauci im amerikanischen Fernsehen am 30.12.2021 zugegeben.

Es ist skandalös. Die Verantwortlichen sind zur Rechenschaft zu ziehen.

 

NEU - Teil 3! Virologe Prof. Martin Haditsch trifft weltweit führende Wissenschaftler und kritische Ärzte und fragt konkret nach. Quelle: Eine Produktion auf Servus TV. Corona - Auf der Suche nach der Wahrheit Teil 1, Teil 2 und jetzt Teil 3. Recherchiert selbst und macht Euch Euer eigenes Bild!

 

Ricardo Leppe | Gedächtnistrainer "Meine Eltern haben schon früher nichts von der Schule gehalten. Das Lernen des Einmaleins kann man von zwei Jahren auf zwei Monate reduzieren." Hört's Euch an.

 

Auf1 TV vom 26.10.2021: Coronaimpfung - Haben die Medien gelogen? 

 

Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts  156.360 Verdachtsfälle nach Impfung gegen COVID-19 - davon 1.672 Todesfälle!

 

Es ist Deine Entscheidung. Lässt Du Dich impfen?

 

Liebe Showkids-Eltern bitte: Liebevoll auf unsere, auf alle Kinder schauen

 

reitschuster.de | "Hausarzt verweigert Impfung von Gesunden" "Corona-Angst und Maskenzwang machen Kinder krank"

 

Da aufklärende Informationen durch You Tube immer wieder zensiert werden, hier die Informationen aus der  Pressekonferenz vom 20.09.2021 aus der Pathologie Reutlingen zum Nachlesen. 

 

Jede Woche neue Informationen zum aktuellen Geschehen im Corona-Ausschuss 

 

RKI - Robert-Koch-Institut mit dem Grippeweb

 

Über 500 Studenten gingen am 9. Oktober 2021 auf die Straße, um gegen die 2G und 3G Regeln an den Universitäten zu demonstrieren. Der Beginn einer Bewegung  Studenten stehen auf 

 

Corodok | Wenig beachtete Informationen

https://t.me/comiczeichner4all